Europäisches Institut für interkul-
turelle und interreligiöse Forschung

Austrasse 15
FL - 9495 Triesen


Home | Kontakt | Impressum | Sitemap
Der Gründungsanlass
Am 19. Oktober 2004 haben wir im Vaduzer Rathaussaal das neue Forschungsinstitut gegründet. Zu diesem Anlass hatten wir die besondere Freude und Ehre des Besuchs und Vortrags von EU-Kommissar Günter Verheugen hier bei uns in Vaduz; bis zum 21. November 2004 war er für die Erweiterung der Europäischen Union zuständig.

Aus Anlass unserer Institutsgründung hielt Herr Verheugen seinen Vortrag mit dem Titel "Die Erweiterung der EU - frischer Wind in einer starken Gemeinschaft", der im Vaduzer Rathaussaal grosse öffentliche Beachtung gefunden hat. 

Es folgen einige Impressionen von dem Gründungsanlass.

EU-Kommissar Günter Verheugen beim Festvortrag in Vaduz

Dr. Ernst Walch, damaliger Aussenminister Liechtensteins und Dr. André Ritter, Direktor des neu gegründeten Instituts

Blick in den vollbesetzten Vaduzer Rathaussaal


Zwei Interviews des Institutsdirektors Dr. André Ritter stellen die erfolgreiche Entwicklung unseres Instituts seit der Gründung im Oktober 2004 heraus: "Wechselseitiges Geben und Nehmen" (2007) sowie "Eine gemeinsame Erfolgsgeschichte" (2014).  

D | E